The 4th World War


The fourth world war

A war without a battlefield
A war without enemy
A war that is everywhere
A thousand civil wars
A war without end

So lautet die poetische Einleitung des Films „ The fourth world war“ von Rick Rowley. Indem die Aktivisten Michael Franti und Suheir Hammad über Proteste und ihre Hintergründe berichten.

Dieser Film berichtet über Proteste in Buenos Aires (Argentinien, 2001), Südafrika (2002), Südkorea (2001), Palästina (2002), Mexiko (2001) und Genua (Italien).

In Argentinien werden die Proteste gegen die Militärdiktatur thematisiert.

In Südafrika geht es um die Privatisierung von Wasser und das Recht auf Wohnraum, Wohnungen werden dort in Massen mit Gewaltanwendung und staatlichen Repressionen geräumt.

In Südkorea geht es um die Arbeitskämpfe die nach der Liberalisierung der Arbeitsmärkte 1997 eingetreten sind.

In Palästina geht es darum, das Israel mit ihren Panzern Wohngebiete angreifen und die einzige Chance für Palästinenser sich zu wehren sind Steine.

In Mexiko vertreiben Indigenas mit friedlichen Mitteln eine Militärbasis und können so den Verkauf ihrer Nutz- und Wohnflächen temporär verhindern.

In Genua geht es um die Proteste rund um den G8-Gipfel.

Also ich mir den Film angesehen haben, war ich mir noch nicht einmal sicher, ob ich für den Blog einen Einleitungstext mit einer groben Übersicht schreiben kann. Da mich die Bilder so beeindruckt haben, dass ich die Wut, die Verzweiflung und die Ohnmacht der agierenden Personen spüren konnte.
Wer sich für soziale Kämpfe interessiert und eine gute zusammenfassende Dokumentation der letzten Jahre haben möchte, sollte sich diesen Film anschauen. Ich finde er legt die Messlatte für Dokumentarfilm in diesem Bereich ziemlich hoch.
Die detaillierten Informationen und Augenzeugenberichte runden diesen Film sehr gut ab. Also anschauen und sich über die Ordnung der Welt Gedanken machen.

Den Film könnt ihr mit deutschen Untertitel hier downloaden !





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: